Was ist BE-Alert?

was ist be-alert

BE-Alert ist ein System, über das die Behörden in Notsituationen eine Alarmierungsnachricht an die Bevölkerung verbreiten können.

Bisher konnte die Alarmierung und Information der Bevölkerung über die Medien, über die vor Ort eingesetzten Hilfsdienste oder - in Bezug auf ein Seveso-Risiko bzw. nukleares Risiko - über ein Sirenennetz erfolgen.

Das BE-Alert-System ermöglicht nunmehr eine Alarmierung über zusätzliche Kanäle. So kann eine Behörde, ob ein Bürgermeister, ein Gouverneur oder der Minister des Innern, wenn sie es für notwendig erachtet, die Bevölkerung per Sprachanruf, SMS oder E-Mail  alarmieren.

Je nach Situation ist es jedoch nicht immer erforderlich, eine Nachricht per BE-Alert zu schicken. Für jede Situation gibt es nämlich Kanäle, die vorzugsweise verwendet werden, um die Menschen zu alarmieren, und zwar je nach Zeitpunkt (Tag oder Nacht, in der Woche oder am Wochenende, vor oder nach der Schule, ...), Lokalisierung (auf dem Feld oder mitten in der Stadt, in einer Industriezone oder bei einer Kinderbetreuungsstätte, ...) oder Art des Risikos bzw. des Ereignisses (Brand, Über­schwemmung, Explosion, ...). Man muss die angemessenen Kanäle wählen.

Hide title

On